Adam & Eva Bodensee Cider

Ob als "Cider" im englischsprachigen Raum oder als "Cidre" in Frankreich und "Sidra" in Spanien, immer handelt es sich dabei um einen moussierenden Apfelwein, der sich als erfrischendes Getränk wachsender Beliebtheit erfreut.

Entscheidend für den Geschmack und Charakter eines Ciders sind, neben der sorgfältigen und behutsamen Verarbeitung, natürlich die Äpfel. Dass Bodensee Äpfel – nicht zuletzt wegen des paradiesischen Klimas –als besonders schmackhaft und hochwertig gelten, ist hinlänglich bekannt. Dass man daraus auch richtig guten Apfelcider machen kann, davon können sich seit 2015 – als Adam & Eva erstmals in die Flasche gebracht wurde – immer mehr Cider-Fans in der Region und deutschlandweit überzeugen. Umso schöner ist es, dass dies nun auch die international wichtigsten Cider Awards bestätigen. Vom Bodensee Cider Adam & Eva konnte die „verführerisch fruchtige“ Sorte Eva (mit 2,7% Alk.) in der Kategorie „Low Alcohol Cider“ im hochkarätigen, internationalen Wettbewerb einen hervorragenden 3. Platz erzielen.

Die beiden Cider- und Bodensee-Liebhaber Jürgen Heckelsmüller und Andreas Arnold (zwei alte Schulfreunde vom Bodensee und Gründer von Adam&Eva) durften nun Ende April 2017  nach London reisen und in der ehrwürdigen Guildhall die Auszeichnung entgegen nehmen und an den Bodensee holen.

Wer nun neugierig geworden ist und den „ausgezeichneten“ Apfelcider vom Bodensee als erfrischendes Sommergetränk probieren möchte, findet Adam & Eva Cider in der Getränkeabteilung des Konstanzer E-Centers.

Weitere Infos: www.adamundeva-cider.de

Neuigkeiten

Geschenkideen, die überall gut ankommen

Weiterlesen

Ein paar Gedanken zu unserem 25-jährigen Firmenjubiläum.

Weiterlesen

Der EDEKA-BAUR Kalender hat Platz für Ihre Eintragungen

Weiterlesen

Die köstliche Begleitung für Lachs-Variationen

Weiterlesen

Wann die letzten Weihnachtseinkäufe tätigen?

Weiterlesen

Unsere Marktbäckerei in Gottmadingen

Weiterlesen

Frische Kuchen fast wie selbst gebacken

Weiterlesen