Willkommen im Herzen von Salems Neuer Mitte

Am Donnerstag, 10. Juni 2021, eröffnet der neue EDEKA BAUR Frischemarkt in Salems "Neuer Mitte".

Visualisierung des EDEKA Frischemarktes in Salem

Am Donnerstag, 10. Juni 2021, ist es nun soweit und der neue EDEKA BAUR Frischemarkt in Salems „Neuer Mitte“ eröffnet – zehn Jahre nach den ersten Projektplanungen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Schlosssee ist hier im Salemer Teilort Mimmenhausen in den letzten Jahren ein ganz neues Wohnquartier entstanden. Ebenso das Neue Rathaus und mittendrin auch das in den vergangenen 2,5 Jahren ganz neu errichtete Wohn- und Geschäftsgebäude in der Schloßseeallee 33. Neben dem sich im Erdgeschoss befindenden EDEKA Frischemarkt und dem BROTHAUS BAUR beherbergt es auch einen Drogeriemarkt, ein Gesundheitszentrum mit Physiotherapie und Fitnessstudio sowie zahlreiche Wohnungen.

„In Zeiten von Corona ein solches Projekt fertigzustellen und zu eröffnen war schon eine Herausforderung. Auf der anderen Seite ist es ein Lichtblick und ein Signal für hoffentlich bald zurückkehrende Normalität“, so Jürgen N. Baur. „Im Herzen von Salem wollen wir mit unserem Frischemarkt und unserer Bäckerei, dem BROTHAUS BAUR, Anlauf- und Treffpunkt für Jung und Alt sein.“, ergänzt er.

Auf 2.200 Quadratmetern finden die Kundinnen und Kunden alles, was gut, gesund und lecker ist. Rund 45.000 Artikel umfasst das kaum Wünsche offen lassende Sortiment. Entsprechend dem Wesensmerkmal der Frischemärkte BAUR wird auch in Salem besonders großer Wert auf regional hergestellte Lebensmittel heimischer Erzeuger gelegt. Vor allem – aber nicht nur – wird dies an den Frischetheken deutlich mit vielen Produkten, die aus der Region kommen.

Neben dem Lebensmittelbereich gehört auch das BROTHAUS BAUR zum Salemer Markt. In einer von der Kaffeehaus-Kultur inspirierten Atmosphäre gibt es hier Backwaren und Heißgetränke, darüber hinaus auch ein frisches Angebot an warmen Imbissangebot, darunter viele „Schmankerl der Region“. Eine weitere Besonderheit ist hier zudem die Eis-Theke mit einer großen Auswahl an original italienischem Eis. Es bietet nicht nur willkommene Abkühlung an heißen Tagen, sondern auch ein Stück italienisches Flair inmitten von Salem.

Auch wenn wegen der noch geltenden Hygieneauflagen auf eine sonst übliche Einweihungsfeier verzichtet werden muss, so gibt es doch vom Donnerstag, 10., bis zum Samstag, 12. Juni, zahlreiche, besondere Knüller-Angebote zur Neueröffnung. Bis zum Sonntag noch läuft zudem auf den Social-Media-Kanälen der Frischemärkte BAUR (Facebook und Instagram) ein Gewinnspiel, bei dem fünf 100-Euro-Einkaufsgutscheine gewonnen werden können.

Die über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Leitung des Marktleiters Frank Burhenne freuen sich, dass es nun endlich losgeht. Viele von ihnen dürften den Salemern bereits bekannt sein, denn es wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bisherigen EDEKA-Marktes am alten Standort in Salem-Stefansfeld übernommen.

Der EDEKA Frischemarkt BAUR in der Schloßseeallee 33 hat montags bis samstags von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet; das BROTHAUS öffnet bereits jeweils eine Stunde früher schon ab 7:00 Uhr. Insgesamt 360 Parkplätze stehen den Kundinnen und Kunden zur Verfügung, auf denen sie bis zu zwei Stunden kostenlos parken können.

Weitere Infos zum nunmehr zwölften Markt des vor bald 30 Jahren in Konstanz gegründeten Familienunternehmens finden sich auf der Marktseite.