Einreise-Quarantäne - Aktuelle Regelungen

Geimpft Einkaufen seit 19. April möglich! - Aktuelles zur Einreise-Quarantäne

Die am 19. April in Kraft getretenen baden-württembergischen Einreise-Bestimmungen sehen vor, dass vollständig geimpfte Personen aus der Schweiz, die bei Einreise oder bis zu zehn Tage danach keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 (wie Fieber, trockenen Husten oder Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns) aufweisen, wieder unbeschränkt einreisen können.

Trotz der weiterhin gültigen Einstufung der Schweiz als Risikogebiet dürfen Sie in Baden-Württemberg wieder einkaufen, Pakete abholen und Ausflüge machen.

Die Impfung muss mit Europäischen Union zugelassenem Impfstoff vollständig durchgeführt worden sein, das heißt, dass mindestens zwei Wochen vor Einreise die zweite Dosis des Impfstoffs verabreicht worden ist.

Wir freuen uns über diesen ersten Schritt der Rückkehr zu einer Normalität und unsere Schweizer Nachbarn wieder empfangen zu dürfen!

 

Da die Situation sich sehr dynamisch verändern kann, möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass Sie die aktuellen Regelungen auch auf der Seite des Landes Baden-Württemberg verfolgen können:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/

Wir freuen uns darauf, wenn der uneingeschränkte Grenzverkehr wieder möglich sein wird und wir unsere Freunde und Angehörigen in der Schweiz wieder bei uns begrüßen und diese auch selbst wieder besuchen können.

Ihr EDEKA BAUR Team